sp_imageText

Einleitung

Das INTERREG-Programm MIND (Medizinische Innovationen Niederlande Deutschland) vereinfacht und unterstützt die Zusammenarbeit zwischen deutschen und niederländischen KMU (kleine und mittlere Unternehmen) bei der Entwicklung von innovativen Produkten, die eine Antwort geben können auf die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen, insbesondere im Bereich der Pflege. Sowohl in Deutschland als in den Niederlanden ist der Life Science und Health Bereich ein innovatives Arbeitsfeld mit viel Wachstumspotenzial für die Zukunft, gerade aufgrund der großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Als Beispiele können hier die starke Überalterung und neue Krankheitsbilder genannt werden.
Laufzeit 01.08.2015 - 01.09.2018
Projektpartner Oost NV - Ontwikkelingsmaatschappij Oost Nederland (Leadpartner)

Stichting Health Valley

FH Münster

Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft GewiNet e.V.

Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V.

TAFH Münster GmbH
25 weitere deutsche und niederländische Unternehmen und Forschungseinrichtungen
Gefördert durch INTERREG V A

Projektbeschreibung

MIND dient der Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in den Bereichen:

1. Pflegetechnologie im häuslichen Umfeld (Homecare), Selfmanagement & Telemedizin

2. Hilfsmittel und Medizinprodukte

3. Prävention

Die TAFH Münster GmbH ist im MIND-Programm einer von fünf Kernpartnern. Das MIND-Programm begleitet sechs niederländisch-deutsche Konsortien bei der Entwicklung von neuen Produkten und der Stärkung Ihrer Vorschläge. Zudem bietet MIND für neue Konsortien zusammenarbeitender Betriebe aus den Niederlanden und Deutschland die Gelegenheit Fördermittel für Potenzialanalysen zu beantragen. Die Projektideen werden anhand von Potenzialanalysen auf folgende Aspekte getestet: Neuheit, Marktpotenzial, wirtschaftliche Auswirkungen und Kostensenkung in der Pflege und/oder gesellschaftliche Relevanz zum Beispiel durch die Verbesserung der Qualität der Pflege.

Sie haben eine Projektidee?

Dann nehmen wir sie gerne entgegen:



Weitere Infos im WWW:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken