Einleitung

Für kleine und mittlere Unternehmen bietet das Land Nordrhein-Westfalen Innovationsgutscheine an. Sie dienen als Eintrittskarte zu den Forschungslaboren der besten europäischen Hochschulen und Institute. Der Innovationsgutschein ermöglicht dort die vergünstigte Nutzung von Know-how und Infrastruktur zur Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Im Auftrag der InnovationsAllianz der NRW-Hochschulen und des Wissenschaftsministerium des Landes NRW übernahm die TAFH Münster GmbH bis Ende 2015 das landesweite Projektmanagement für das Programm.
Laufzeit 01.01.2009 - 31.12.2015
Projektpartner Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

InnovationsAllianz der NRW-Hochschulen e.V.

FH Münster

TAFH Münster GmbH

Projektbeschreibung

Die Kosten für diese externen Beratungs-, Forschungs- und Entwicklungsleistungen werden bei mittleren Unternehmen bis zu 50 Prozent und bei kleinen Unternehmen bis zu 80 Prozent erstattet. Der Innovationsgutschein B hat einen maximalen Gegenwert von 5000 Euro der Gesamtnettoausgaben. Mit einem Innovationsgutschein F&E werden maximal 10.000 Euro der Gesamtnettoausgaben erstattet. Die Gutscheine können auch von mehreren Unternehmen für ein größeres Forschungsvorhaben zusammengefasst werden.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken